Wer vermisst es nicht – eine zufällige Begegnung am Kaffeeautomaten, die sich in ein spannendes Gespräch beruflicher - aber auch persönlicher Natur entwickelt. In Zeiten von Homeoffice und standortübergreifenden Projekten stellt uns dies vor neuen Herausforderungen, uns zu vernetzen aber auch das Sozialleben im Büro aufrecht zu erhalten.

Wir helfen dem Zufall etwas auf die Sprünge und treffen uns für einen kurzen Austausch mit immer wechselnden Partnern online – das BBHT Kaffee Roulette! Nach dem sehr erfolgreichen Pilotversuch und großartigem Feedback der Teilnehmenden starten wir jetzt durch und rollen das Kaffee Roulette neu aus. Nachdem wir das Kaffee-Roulette über einige Wochen getestet und für unseren letzten Thementag eine Umfrage dazu ausgewertet haben, können wir stolz feststellen, dass der erste Versuch ein voller Erfolg war. Die Teilnehmenden berichten in der Umfrage von spannenden, lockeren und abwechslungsreichen Gesprächen, die einen schönen Ausgleich in der digitalen Arbeitswoche schaffen.

 

 

Ab dieser Woche werden nun wieder im zweiwöchigen Takt per Zufallsentscheid Kaffee-Treffen arrangiert, in denen zwei BBHTler digital für einen 20-minütigen Austausch zusammenkommen. Wann das digitale Treffen stattfindet, entscheiden die beiden Kaffee-Partnerinnen und Partner selbst. So garantieren wir, dass trotz unterschiedlich getakteter Terminkalender, jedes Kaffee-Treffen individuell abgestimmt werden kann. Das Zufallsverfahren bietet außerdem den großen Vorteil, dass auch Kolleginnen und Kollegen, die im Arbeitsalltag weniger Berührungspunkte durch beispielsweise unterschiedliche Projekte haben, zusammenkommen und sich ungezwungen austauschen können.

Obwohl wir alle in der glücklichen Situation sind, dass wir in der Corona-Pandemie problemlos aus dem Home Office weiterarbeiten können, stellen wir doch fest, dass ein elementarer Teil unserer Unternehmenskultur, das MITEINANDER, nur schwer vollständig digital abbildbar ist. Gerade deshalb ist das Kaffee-Roulette als ein Format, in dem man für einen kurzen Moment aus seiner doch häufig isolierten Homeoffice Situation ausbricht, für uns eine schöne Abwechslung und Alternative zum spontanen und zufälligen Austausch im Büro. Wir freuen uns auf die nächsten Wochen mit abwechslungsreichen und wohltuenden Gesprächen!

 

Hanna Göke
Autor: Hanna Göke
Hanna Göke ist im Bereich Marketing und Social Media bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. Sie bringt ihre Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Social Media seit 2020 in das Unternehmen ein.

Blogreihe - Regulatory Roadmap

Regulatory Roadmap

Mit Ihnen möchten wir Licht in die aktuellen regulatorischen Anforderungen bringen.
Es erwarten Sie spannende Artikel:

Blogreihe - Trends

 

Mit Ihnen möchten wir aktuelle Trends erkunden und Anwendungsbereiche aufzeigen. Es erwarten Sie spannende Artikel:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.