BBHT Beratungsgesellschaft von den Mitarbeitern auf Platz 1 im Wettbewerb "Beste Arbeitgeber im Münsterland 2018" gewählt

Die BBHT Beratungsgesellschaft hat sich im vergangenen Jahr zum ersten Mal dem Wettbewerb Great Place to Work® gestellt. Der Wettbewerb bewertet die individuelle Leistung des Unternehmens bei der Gestaltung einer vertrauensvollen und förderlichen Kultur der Zusammenarbeit sowie das Angebot von attraktiven Arbeitsbedingungen im Unternehmen. Bewertungsgrundlage ist neben einer anonymen Befragung der Mitarbeitenden auch ein umfassendes Kulturaudit zur qualitativen Bewertung der Personal- und Führungsarbeit bei BBHT.

Als selbstkritisches Unternehmen haben wir nach nur zwei Jahren seit Unternehmensgründung, die BBHT auf den Prüfstand gestellt. Es ist uns wichtig, Erkenntnisse über den derzeitigen Stand unserer Unternehmenskultur und der Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu sammeln.

Andreas Heuer, geschäftsführender Gesellschafter der BBHT

BBHT ist ausgezeichnet als GPTWAls Unternehmen leben wir bereits eine offene Feedbackkultur, jedoch bietet die anonyme Mitarbeiterbewertung eine unabhängige Plattform der kritischen Auseinandersetzung mit der BBHT. Ähnliches gilt für das Kulturaudit, in welchem u.a. der Personalprozess, die Art der Kommunikation, die Mitarbeiterförderung und Entwicklung sowie der Zusammenhalt im Unternehmen durch einen neutralen Dritten geprüft und bewertet wird. Uns war dabei wichtig, BBHT so transparent und umfassend wie möglich zu zeigen, sodass sehr viel Zeit und Arbeit investiert wurde.

Das Zusammentragen und Ausarbeiten der Themen für das Kulturaudit war für mich besonders spannend. Dabei wurde der Blick auf bestehende Prozesse und unsere Unternehmenskultur geschärft und es wird bewusst, wie viel wir bereits gemeinsam umsetzen. Gerade deshalb waren wir sehr gespannt auf das Ergebnis aus Expertensicht.

Julia Schütz, Assistenz der Geschäftsführung der BBHT

Und die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung können sich sehen lassen! Der Mittelwert der Zustimmungsquote der Arbeitsplatzkultur bei kleinen Unternehmen liegt durchschnittlich bei 77%. Unsere Mitarbeiter bewerten die BBHT mit einem hervorragenden Durchschnittswert von 99%. In den Kategorien "Stolz" und "Teamgeist" erzielen wir sogar die vollen 100%.

GPTW Ergebnisse

Für uns als Unternehmen ist das Schönste, dass diese beiden Kategorien ein Lob der Mitarbeitenden an die eigenen BBHT Kollegen sind. Es geht nicht um Strategie oder Führung, sondern um Gemeinsamkeit. Denn Teamgeist und Stolz geben den Zusammenhalt und die Identifikation mit der BBHT und den Kollegen wieder.

Besonders stolz macht uns das hervorragende Ergebnis der anonymen Mitarbeiterbefragung. Ohne die wunderbaren BBHT Kollegen wären wir nach drei Jahren nicht da, wo wir heute stehen. Jeden Tag arbeiten wir an spannenden und herausfordernden Projekten, unterstützen den Kunden und entwickeln uns gemeinsam weiter.

Daniel Beckmann, Personalleiter und geschäftsführender Gesellschafter der BBHT

BBHT ist ausgezeichnet als GPTWWie wirkt sich nun das Kulturaudit aus? Die Teilnahme am Wettbewerb Great Place to Work® beinhaltet nicht nur die Auseinandersetzung mit dem eigenen Unternehmen, sondern vergleicht das Unternehmen in verschiedenen Größenkategorien und Rubriken mit weiteren Firmen im Wettbewerb. BBHT ist in der Kategorie "Beste Arbeitgeber im Münsterland 2018" gestartet. Bis zur Preisverleihung am gestrigen Abend im Verlagshaus der Zeitungsgruppe Münster waren noch keinerlei Platzierungen bekannt. Es startete mit einem kleinen Empfang im Foyer bis die Türen zum Saal geöffnet wurden. Die Spannung stieg. Vor jeder Platzierung wurde ein Zitat, dann ein Foto eingeblendet, um dann erst den Unternehmensnamen bekannt zu geben. Bei jedem Zitat haben wir nach BBHT-spezifischen Schlagworten als Hinweis gesucht. Als auch bei Platz zwei noch nicht unser Name fiel, konnten wir es kaum glauben. Damit hatte wohl keiner gerechnet. BBHT holt den Sieg und damit Platz eins im Regionalwettbewerb "Beste Arbeitgeber im Münsterland 2018" in der Kategorie der Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitenden. Grandios! So eine hervorragende Platzierung nach nur drei Jahren am Markt und im ersten Versuch ist für uns einmalig.

Wir sind froh, dass wir uns und die BBHT auf den Prüfstand gestellt haben. Das Ergebnis zeigt, dass wir den richtigen Weg eingeschlagen haben und wir unseren Wunsch umsetzen, allen Mitarbeitenden einen erfüllenden Arbeitsplatz mit größtmöglicher Beteiligung und Transparenz zu bieten.

Dafür möchten wir uns bei allen BBHT Kollegen bedanken. Dieses ist nur durch euer Feedback und euren positiven Einsatz im Unternehmen möglich. Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Jahre mit euch und auf die weiteren Wettbewerbe bei Great Place to Work®.

 

Sarah Hindermann
Autor: Sarah Hindermann
Sarah Hindermann ist im Personal- und Vertriebsmanagement bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. Ihre umfangreichen Erfahrungen im Projekt- und Bewerbermarkt bringt sie seit 2016 in die Unternehmensentwicklung der BBHT ein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok