Am 19. Mai wird Peter Ahl vom Rhetorik-Club „Selbstredend! Münster Toastmasters“ im Rahmen der offenen GPM Veranstaltungsreihe in der BBHT über die Kunst des öffentlichen Redens reden. Wie immer geht es um 18.00 Uhr im Johann-Krane-Weg 8 in Münster los, und im Anschluss an den offiziellen Teil der Veranstaltung wird bei Getränken und leckerem Fastfood das Netzwerken der Münsteraner Projektmanagement-Interessierten gefördert. Eine kostenlose Anmeldung ist über die GPM-Homepage erforderlich.

StegreifredenDie meisten Menschen, die einen Vortrag halten wollen oder sollen, feilen gewaltig am Inhalt. Dabei entscheiden Gestik, Mimik, Stimme und der Aufbau der Rede zu 80 Prozent darüber, wie groß die Akzeptanz beim Publikum ist. Viele, die sich auf diesem Gebiet verbessern wollen, lesen Bücher darüber oder besuchen Seminare. Nur, der Erfolg bleibt aus. Peter Ahl wird zeigen, wie wir uns durch spontane Reden und Feedback in der hohen Kunst der Kommunikation verbessern können. Dieser Abend wird auch durch die intensive Beteiligung der Teilnehmer geprägt werden.

Wir freuen uns auf Ihre Beteiligung!

Der Referent: Peter Ahl, Mitglied bei „Selbstredend! Münster Toastmasters“. Hauptberuflich Trainer, Coach und Personalentwickler. Als Vortragsredner äußert er sich zu Themen wie Resilienz und Wertesysteme. Mehr zum Referenten unter www.peterahl.de

 

Andreas Heuer
Autor: Andreas Heuer
Andreas Heuer ist als Geschäftsführer und Projektleiter bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. In vielen Projekten hat er als Projektleiter oder Business Analyst mitgewirkt. Sein Fokus liegt auf Projektmanagement und Anforderungsmanagement in komplexen Umfeldern.

Blogreihe - Regulatory Roadmap

Regulatory Roadmap

Mit Ihnen möchten wir Licht in die aktuellen regulatorischen Anforderungen bringen.
Es erwarten Sie spannende Artikel:

Blogreihe - Trends

 

Mit Ihnen möchten wir aktuelle Trends erkunden und Anwendungsbereiche aufzeigen. Es erwarten Sie spannende Artikel:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.