Am 21. August kam die BBHT zum Community Day zusammen. Direkt am Kanal in Münster im Eventport gab es spannende Vorträge rund um Themen & Lösungen sowie zur Strategie@BBHT. Unter dem Motto #wirsindbbht wurde der Tag gestaltet, da sich in Zeiten von Corona erneut gefestigt hat, dass unser Erfolg auf den Beitrag jedes einzelnen Mitarbeitenden beruht. Deshalb wollen wir auch in Zukunft weiterhin gemeinsam mit allen das Unternehmen gestalten, an Herausforderungen wachsen und unsere Ziele verfolgen. 

Unter Corona-Auflagen hörten wir an unserem Community Day 2020 u.a. Beiträge zum Design Thinking, Scaling Agile sowie zur Customer Success Story bei der andsafe AG. Im zweiten Teil der Vortragsreihe des Community Days machten Björn Brinkmann und Andreas Heuer noch einmal die Arbeit der Kompetenzbereiche der BBHT sowie die Strategie, Ziele und Werte des Unternehmens für alle Mitarbeitenden transparent. 

Zum Einstieg des Tages bedankte sich Daniel Beckmann, stellvertretend für alle Geschäftsführer, bei allen Mitarbeitenden für den unverwechselbaren Einsatz und Zusammenhalt auch in Zeiten von Corona. Anschließend gab es einen spannenden Vortrag von Bernd Mekes und Christiane Trinczek über "Design Thinking" als Ansatz, um Ideen und Lösungen im Unternehmen zu entwickeln. Grundprinzip des Design Thinkings ist, dass der Prozess zu jeder Zeit iterativ und flexibel ist. Im Anschluss des Vortrags ergab sich aus dem Austausch unter den Mitarbeitenden der BBHT, dass viele den Ansatz als sinnvoll und spannend erachten, die Umsetzung jedoch auch unternehmensabhängig sei. Einigkeit bestand darin, dass, auch wenn der gesamte Prozess des Design Thinkings nicht überall zur Anwendung kommt, einzelne Aspekte wie z.B. Personas helfen können, die Kundenorientierung stärker in den Fokus zu bringen. 

Florian Joßbächer knüpfte mit einem Vortrag zu "Scaling Agile" an. Hier wurden verschiedene Ansätze und Frameworks wie SAFe und LeSS vorgestellt und verglichen. In diesem Zusammenhang wurde diskutiert, ob das in der Theorie sehr sinnvolle und innovative Vorgehen so leicht in die Praxis umzusetzen sei. Die Antwort lautet JA. Voraussetzung für die erfolgreiche Etablierung agilen Arbeitens in einem Unternehmen sei allerdings der Mensch und seine Offenheit gegenüber Neuem. Damit agiles Arbeiten funktionieren kann, im Großen wie im Kleinen, müssen die Teammitglieder mit ihren Gewohnheiten brechen, Fehler zulassen und offen kommunizieren. Wenn dies gelingt, kann Agilität mithilfe der genannten Frameworks skalieren und so ein Motor für Innovation und effiziente Lösungen und Ideen für Unternehmen sein.

Nach der Mittagspause an der schönen Location "Eventport" direkt am Münsteraner Kanal, lockerte Michael Kormann alle mit einem kleinen Warm-Up auf. Quizfragen zum Unternehmen sowie ein paar aktive Übungen rüttelten alle nach dem leckeren Mittagessen wach, sodass der zweite Teil des Community Days motiviert starten konnte. Viktor Fast übernahm anschließend das "Rednerpult" und gab spannende Insights zur Success Story mit der andsafe AG. Der Tag wurde abgerundet mit einer Vorstellung aller Kompetenzbereiche der BBHT sowie der Entwicklung der Unternehmensstrategie und Vision. So wurde allen Mitarbeitenden, unabhängig davon, wie lange sie schon Teil der BBHT sind, transparent gemacht, wie sich das Unternehmen entwickelt und wie jeder Einzelne einen unverwechselbaren Beitrag zur Weiterentwicklung der BBHT leistet. Gemeinsam schauen wir neugierig auf das, was noch kommt. Dabei gehen wir innovativ vor, um als von den Mitarbeitenden gestaltetes Unternehmen langfristig erfolgreich zu sein. 

Wir bedanken uns bei allen für den gelungenen Community Day 2020 und freuen uns auf eine gemeinsame, ereignisreiche Zukunft!

 

Hanna Göke
Autor: Hanna Göke
Hanna Göke ist im Bereich Marketing und Social Media bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. Sie bringt ihre Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Social Media seit 2020 in das Unternehmen ein.

Blogreihe - Regulatory Roadmap

Regulatory Roadmap

Mit Ihnen möchten wir Licht in die aktuellen regulatorischen Anforderungen bringen.
Es erwarten Sie spannende Artikel:

Blogreihe - Trends

 

Mit Ihnen möchten wir aktuelle Trends erkunden und Anwendungsbereiche aufzeigen. Es erwarten Sie spannende Artikel:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.