Am 1. Februar 2015 gewann die American-Football-Mannschaft New England Patriots durch einen Sieg über die Seattle Seahawks den 49. Super Bowl. Zur gleichen Zeit haben sich in Münster 4 Unternehmer ihren Traum der Selbstständigkeit und damit der selbstbestimmten Gestaltung ihrer Arbeit erfüllt. Nach sorgfältiger Planung war nun der Zeitpunkt gekommen, ihren Kunden in Eigenregie maßgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Projektmanagement, Geschäftsprozessmanagement und Business Analyse anzubieten, und dabei den Menschen in den Mittelpunkt zu stellen. 

Viel ist seitdem passiert. Aus dem Kämmerlein im Eigenheim wurden schnell Büroräume am Johann-Krane-Weg, aus welchen die BBHT auch schon bald herausgewachsen war. Deshalb ging es 2017 dann an den Münsteraner Hafen, wo wir nun von einer lichtdurchfluteten Fensterfront mit unverbautem Blick auf den gegenüberliegenden Kreativkai und den Kanal und hellen, modernen Räumen verwöhnt werden – zumindest soweit die pandemische Lage dies zulässt.  
Uns war sehr wichtig, dass wir dort sind, wo unsere Kunden sind. Aus diesem Grund haben wir einen weiteren Unternehmensstandort in Frankfurt am Main, dem Finanzplatz Deutschlands, eröffnet, wo wir seit 2016 aktiv und erfolgreich sind.  

Aber was wurde aus dem wichtigsten Kapital, den Menschen? Die Fantastic Four entwickelten sich zu einem Team aus 33 Gleichgesinnten, die doch alle so verschieden sind in Persönlichkeit und Skillset, dass sich alle Bereiche stets durch hohe Effizienz und Kreativität auszeichnen. Gemeinsam haben wir in den letzten Jahren unzählige spannende Projekte durchgeführt, unsere Marke gestärkt, uns sozial engagiert, Geschichten erzählt, und auf kleinen und großen Events Erinnerungen geschrieben. Besonders gerne denken wir an unsere Unternehmensfahrten nach Aberdeen, Antwerpen, Utrecht und Nooitgedacht zurück. Auch unsere Community Days in den letzten beiden Jahren waren eine super Möglichkeit, neben dem fachlichen Austausch besonders in Zeiten von Einschränkungen und Regulierungen Spaß miteinander zu haben und sich auch auf persönlicher Basis noch besser kennenzulernen. Eine wohlverdiente Auszeit und ein Motivationsschub fürs ganze Team. 

Und so feiern wir heute dankbar und glücklich unser 7-Jähriges!  

Doch auch wir wurden getestet. Die letzten 2 Jahre haben uns vor eine besondere, unvorhersehbare Herausforderung gestellt. Mit einer Pandemie, die alles auf den Kopf stellt und uns dazu zwingt, unsere Arbeitsweise immer wieder zu reflektieren und an die Umstände anzupassen, hat wohl keiner von uns gerechnet. Die Natur unseres Geschäfts hat es uns glücklicherweise erlaubt, unsere Projekte fast ohne Einschränkung weiterzuführen. Der Grundstein dafür war das was der Kern unserer täglichen Arbeit ist: Erfolgreiche Digitalisierung. Doch die große Herausforderung, trotz Social Distancing die Nähe zueinander nicht zu verlieren, sowohl unter den Mitarbeitenden als auch zum Kunden und die Motivation jeder/s Einzelnen hochzuhalten, bleibt. Home-Office wurde direkt zu Anfang die neue Arbeitsrealität, wobei Home-Office nicht zwangsläufig ein abgeschlossener Raum in den eigenen 4 Wänden mit Bildschirm, ergonomischem Schreibtischstuhl und viel Tageslicht bedeutete, sondern auch oft einfach eine Ecke am Esstisch. Improvisation wurde schnell DAS Wort der Pandemie. Um den Übergang hin zum „New Normal“ zu vereinfachen, haben wir im letzten Jahr aufgerüstet und alle Mitarbeitenden bei Bedarf mit der nötigen Hardware ausgestattet, um die Arbeit zuhause so angenehm und effizient wie möglich zu gestalten. 

Mit dem Ende der Pandemie vage am Horizont erkennbar können wir sagen, wir haben das Beste draus gemacht und fühlen uns weiterhin stark verbunden, vielleicht sogar noch stärker als zuvor. Und eins wissen wir jetzt: Vor welche Challenge wir in der Zukunft auch gestellt werden, wir packen das. Gemeinsam.  

Und wir freuen uns auf das, was nun kommt. Denn es wird gut, das spüren wir.  

Jetzt wird aber erstmal gefeiert! Auf uns! 

 

Laura Akçin
Autor:in: Laura Akçin
Laura Akçin ist im Bereich Marketing und Social Media bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. Sie bringt ihre Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Social Media seit 2021 in das Unternehmen ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.