“Versucht doch mal für den heutigen Thementag euren Kaffee oder euer Wasser mit der anderen Hand als gewohnt zu greifen“. Zum Auftakt des vergangenen Remote Thementages Ende November wurde uns eine kleine Challenge gesetzt, die unser Gehirn aktivieren und unsere Routinen durchbrechen sollte. Kleine Tätigkeiten wie diese können im Arbeitsalltag Großes bewirken. Also: probiert es gerne im Home Office weiterhin aus! 

Bevor der inhaltliche Teil des Thementages startete, hatten wir Zeit, uns in digitalen Kleingruppen auszutauschen. Im Themenblock #insideBBHT gab es dann Einblicke in aktuelle und neu dazugewonnene Kunden und Projekte. Wir freuen uns, dass wir auch weiterhin vielversprechende und spannende Gespräche führen können und freuen uns auf neue Chancen für das Jahr 2022. Im Bereich Personal wurde noch einmal auf das aktuelle Corona-Update verwiesen, denn schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, unsere Weihnachtsfeier abzusagen. Um die Gesundheit aller nicht zu gefährden, wird es in diesem Jahr eine digitale Weihnachtsfeier geben.

Thementag Nov21

Erfreuliche Nachrichten erreichten uns vom Great Place to Work® Wettbewerb, denn die BBHT hat exzellente Ergebnisse erzielt. Mit einem Trustindex von 95% liegen wir als Unternehmen in den obersten 5% der an Great Place to Work® teilnehmenden Unternehmen. Detaillierte und transparente Einblicke geben wir im Rahmen der offizielle Preisverleihung Anfang nächsten Jahres. Wir möchten uns an dieser Stelle bei unseren Mitarbeitenden bedanken, die uns in den letzten zwei herausfordernden Jahren, so viel Vertrauen geschenkt haben. Das Feedback, welches wir über die anonyme Mitarbeiterbefragung im Rahmen von Great Place to Work® erfahren, ist für uns sehr wertvoll und wird sehr ernst genommen. Uns ist bewusst, dass Unternehmenskultur und die damit einhergehende Zufriedenheit am Arbeitsplatz ein kontinuierlicher Prozess ist, den man gemeinsam gestalten und kritisch reflektieren muss. Vielen Dank für euer Vertrauen, eure Motivation und eure außerordentlichen Leistungen in den letzten zwei herausfordernden Jahren der Corona-Pandemie! Nur gemeinsam haben wir das so unglaublich gut gemeistert! 

Am Thementag im Oktober 2021 kam die kleine Yoga-Einheit einer Kollegin besonders gut an. Deshalb gab es am vergangenen Thementag wieder eine sehr schöne, hilfreiche und entspannende „Bewegungspause“. Neben Stretch-Übungen für Nacken, Rücken und Hände, wurde unser Gehirn gefordert und „wacher“ gemacht, indem wir Fingerkoordination üben sollten. Eine amüsante aber auch wirklich effektive und gemeinschaftliche Aktion vor dem Bildschirm. Vielen Dank an die Kollegin für diese wertvolle Auszeit.

Weiter ging es mit spannenden Einblicken anhand einer Live-Demo der Entwicklerplattform Java Hipster. In nur 30 Minuten hat unser Kollege uns einen sehr guten Überblick über die Plattform geben können. Eine unserer neuen Mitarbeitenden und ehemalige Werkstudentin hat im Anschluss ihre Masterarbeit zur „Entwicklung Workflow-basierter Anwendungen zur Vertragsschließung bei Beratungsprojekten“ vorgestellt. Die Einblicke in das Endprodukt anhand einer Live-Demo der Anwendung waren sehr spannend. Wir freuen uns immer sehr, wenn wir Absolvent:innen bei uns übernehmen können und sie direkt in den Projektalltag bei uns starten können. Zuletzt stellten unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem EGP-Projekt spannende Insights zu ihren Rollen und Aufgaben bei der Atruvia vor. EGP steht für „erweiterte Gesamtbanksteuerungsplattform“, die Accounting, Meldewesen sowie Controlling und Risikomanagement umfasst. Das Projekt startete 2017 und läuft noch bis mindestens 2022. Insgesamt wirken an diesen Großprojekt ca. 180 Menschen mit, davon aktuell 5 Mitarbeitende der BBHT.

In der Retroperspektive im digitalen Plenum wurde zuletzt noch Feedback zum Thementag gegeben, bevor alle in die Mittagspause verabschiedet wurden. Vielen Dank an alle Beteiligten des Thementages für die wieder einmal sehr abwechslungsreichen und spannenden Beiträge. Da der nächste Thementag bereits im neuen Jahr liegt, wünschen wir an dieser Stelle schon einmal eine besinnliche Vorweihnachtszeit und freuen uns auf neue Themen im Jahr 2022!

 

Hanna Göke
Autor: Hanna Göke
Hanna Göke ist im Bereich Marketing und Social Media bei der BBHT Beratungsgesellschaft tätig. Sie bringt ihre Erfahrungen in den Bereichen Marketing und Social Media seit 2020 in das Unternehmen ein.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.